FavoritenE-Mail Adresse

Saxophon

Saxophon

Das Saxophon wurde von dem Belgier Adolphe Sax im Jahre 1840 erfunden und schließlich am 28. Juni 1846 in Frankreich patentiert. Im Patentantrag begründet Sax seine Erfindung mit dem Fehlen gut klingender Holzblasinstrumente der tiefen Lage.
Der Ton entsteht beim Saxophon durch ein einzelnes schwingendes Rohrblatt (wie z. B. auch bei der Klarinette). Deswegen zählt das Saxophon zu den Holzblasinstrumenten und nicht, wie sich aufgrund des Korpusmaterials vermuten ließe, zu den Blechblasinstrumenten. Am häufigsten in Gebrauch sind Alt- und Tenorsaxophon, gefolgt von Sopran und Bariton. Das Altsaxophon ist nicht zuletzt deshalb das prominenteste aller Saxophone, weil es von seiner Größe, seinem Preis und seinem Gewicht her ganz hervorragend als Anfängerinstrument für Kinder und Jugendliche geeignet ist, bevor später auf größere, teurere und schwerere Instrumente gewechselt werden kann.
Die ersten Saxophonsätze der frühen Swingorchester Ende der 20er Jahre bestanden aus zwei Altsaxophonen und einem Tenorsaxophon. Mit der Größe der Orchester nahmen auch die Saxophonsätze zu, zunächst auf vier Musiker (zwei Altsaxophone, zwei Tenorsaxophone) und dann auf fünf als Standardbesetzung der Bigbands der 40er Jahre mit zwei Altsaxophonen, zwei Tenorsaxophonen und einem Baritonsaxophon. Diese Formation gilt seitdem als übliche Bigband-Besetzung. Üblicherweise sind die Saxophone in einem Saxophonsatz parallel mehrstimmig gesetzt, wobei dem ersten Altsaxophon die Melodieführung obliegt und das Baritonsaxophon die Basslinien ausfüllt.
Die längste Tradition hat das Saxophon in den Blasorchestern. Dort hat das Saxophon eine wichtige klangliche Bedeutung. Es verbindet das Holz-Register (Holzblasinstrumente) mit dem Blech-Register (Blechblasinstrumente). Einerseits hat das Saxophon die Beweglichkeit eines Holzblasinstrumentes, andererseits steht es der Lautstärke eines Blechblasinstrumentes kaum nach.
Quelle: Wikipedia

Termine

Kurs:  
Kurs-Nr. Kurstitel Beginn Ende Ort Preis*
2 Saxophonworkshop  Neu 28. Nov 2015, 14:00 28. Nov 2015, 16:00 2700 Wiener Neustadt, Pottendorferstrasse 117 25,00 EUR pro Platz Ausgebucht
*inkl. MwSt.

Interessentenliste

Kurs:  
Kurs-Nr. Kurstitel Ort Preis*
2 Saxophonworkshop 2700 Wiener Neustadt, Pottendorferstrasse 117 25,00 EUR pro Platz
*inkl. MwSt.